Hilfe

Wenn man ganz neue Vokabeln lernen muss, dann muss man zuerst die Bedeutung der Vokabeln lernen. Erst danach ist es sinnvoll die Schreibweise zu lernen. Für beide Situationen gibt es in Cramfire spezielle Lernmodi.

Zum Schluss kann man sein Wissen mit Hilfe des Vokabeltests überprüfen!

Der Lernstand wird erhöht, wenn man bei einer Abfrage eine Vokabel bei der ersten Frage wusste. Dabei zählen "Bedeutung" und "Schreibweise" jeweils 50%.

Wenn alle Vokabeln sowohl in der Bedeutung, als auch in der Schreibweise richtig waren, dann liegt der Lernstand bei 100%!

Falsche Antworten im Vokabeltest verringern ebenfalls den Lernstand.

Nein! In der aktuellen Version gibt es keine Möglichkeit das Löschen von Karteikästen oder einzelne Karten rückgängig zu machen.

In einer späteren Version wird dies sicher möglich sein.

Bei der Überprüfung der Schreibweise wird alles, was auf der Karte in Klammern geschrieben wurde, nicht geprüft. Das ist in der Regel zum Beispiel "(to) go". Es wird also hier nur das "go" überprüft!


Groß- und Kleinschreibung wird bei der Überprüfung auch nicht berücksichtig!

Mit Hilfe der Zugriffslisten kann man seine Karteikästen gezielt bestimmten Personen zum Lernen freigeben.

Diese Personen können die Karten nicht ändern, aber sie können damit lernen.


Tipp:
Möchte man die Daten eines Karteikastens ändern, bei dem man lediglich nur das Recht zum Lernen hat, dann muss man sich eine Kopie des Karteikastens anlegen. Diese Kopie kann dann nach Belieben bearbeitet werden!

Natürlich kann man auch in der Free-Version seine Vokabeln wiederholen!

Dazu geht man in den entsprechenden Karteikasten und führt noch einmal den gewünschten Lernmodi aus.


In der Premium-Version weiss Cramfire, welche Vokabeln als Nächstes wiederholt werden sollten.